So werden Sie Gastautor beim Kompass-Prinzip

 

 „Ist nicht ein helfendes Leben ein zehnfaches?“

(Rainer Maria Rilke, 1875 – 1926)

Haben Sie das starke Bedürfnis, Menschen Lösungen und Wege für Ihre Probleme und passende Wege mehr Erfolg anbieten zu wollen? Hier bei uns können Sie Ihrem Bedürfnis ganz leicht nachgehen, werden Sie einfach bei uns Gastautor.

Kompass-Prinzip versteht sich als Selbstcoaching-Plattform und daher sind sehr gerne Ideen, Anregungen, wertvolle Tipps, Berichte zu Erfolgserlebnissen u.v.m., die für Sie und andere Leser einen echten Mehrwert bieten, Herzlich Willkommen.

Natürlich sollen die Gastbeiträge auch zum Kompass-Prinzip passen und daher sind ein paar wenige Regeln für die Autoren unerlässlich:

Was passt hier rein?

  • Alle Themen, die zu den fünf Richtungsweisern des Kompass-Prinzips gehören:
    • Das bessere Ich (u.a. Emotionale Intelligenz, Stressmanagement, Willensstärke, Glück und Erfolg beginnen im Kopf)
    • Leichter Erfolgreich (u.a. Kreatives Denken, Checklisten, Zeit managen, sich selbst organisieren)
    • Wege zum Reichtum (u.a. das Tabuthema Geld, Geld ist Entscheidungsfreiheit, Versicherungen braucht (k)ein Mensch)
    • Besser Kommunizieren (u.a. Feedback, Körpersprache, Networking, NLP)
    • Fit und Gesund (u.a. mehr Energie durch gezielte Bewegung, mehr Energie durch richtige Ernährung, wirksame Entspannung, geistige Fitness)
  • Der Inhalt sollte einen echten Nutzen für den Leser bieten und weder bereits veröffentlicht sein noch irgendwelche Werbung enthalten.
    …für Ihre persönliche Werbung ist die Autorenbox unter jedem Text gedacht, die Sie und Ihr Projekt vorstellt.
  • Das Thema sollte für www.Kompass-Prinzip.de neu sein oder bereits vorhandene Themen vertiefen.

Wie sollte das Ganze aussehen?

  • Die Artikel sollten eine Länge von 700 – 1500 Wörtern haben und müssen Tipps bzw. Anleitungen zum Nachmachen für den Leser enthalten. Uns ist ist die praktische Komponente besonders wichtig, so dass jeder Leser direkt etwas mitnehmen kann.
  • Die Texte sollten gut strukturiert und damit gut lesbar sein (Überschriften, Absätze,etc.).
  • Eine kurze Vorstellung des Autors mit Bild runden den Artikel dann ab. Sie haben damit die Möglichkeit sich den Lesern dieser Webseite zu präsentieren.

Was ist noch zu beachten?

  • Gastbeiträge werden kostenfrei und ausschließlich für Kompass-Prinzip.de zur Verfügung gestellt. Eine anderweitige Veröffentlichung ist nicht möglich.

 

Sie sind immer noch interessiert? Das freut uns. Dann senden Sie uns einen ersten Entwurf oder Ihren Beitrag, der die oben genannten Regeln befolgt, an info@kompass-prinzip.de

Bei weiteren Fragen zum Ablauf oder Unsicherheiten schicken Sie uns einfach eine E-Mail, wir werden uns so schnell wie möglich zurück melden.